BV 09 Drabenderhöhe besiegte den Tabellenersten

Dass im Drabenderhöher Kreisliga-A-Team doch mehr Potential steckt als man nach den ersten Spieltagen vermuten musste, zeigten die Höher im Heimspiel gegen den Tabellenersten SV Schnellenbach. In der 20. Minute ging der BV 09 mit 1:0 in Führung und konnte diesen Vorsprung bis zum Schluss halten. Trotzdem hatte das Spiel eine Menge Dramatik zu bieten, denn Schnellenbach drückte verstärkt auf den Ausgleich. BV 09-Keeper Dennis Weidenbrücher hielt einen Elfmeter in der 75. Minute und kassierte Gelb-Rot in der 90. Minute. Feldspieler Daniel Egorkin musste dann für die verbleibenden vier Minuten Nachspielzeit ins Tor. In der Tabelle befindet sich der BV 09 trotz diesem Sieg immer noch auf dem letzten Platz.

chevron_left
chevron_right

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentar
Name
E-Mail
Website