Harmonische Weihnachtsfeier des Frauenvereins

Advent – Weihnachten, ein Zauber liegt über diese stille Zeit. In den Straßen und Fenstern der Häuser leuchten Weihnachtssterne und -lichter, lassen dunkle Tage heller erscheinen. Im Kulturhaus erstrahlte bei der Vorweihnachtsfeier des siebenbürgischen Frauenvereins der Tannenbaum im Lichterkranz der (elektrischen) Kerzen, als die Vorsitzende Adelheid Scheip den Besucherinnen ein herzliches Willkommen zurief. Ihr Dank ging an die Eltern, die ihre Kids gebracht hatten, um das Programm mitzugestalten.

Weiterlesen …

Die Theatergruppe des Honterus-Chores zeigte „Hochzet mä’m Hinkeldäppchen“

Das heiter beschwingte Lied „Heissa Kathreinerle“, das Dirigentin Regine Melzer für den Honterus-Chor arrangierte, war gleichzeitig ein Ständchen für alle Katharinen, die am 25. November Namenstag feierten und zu dessen Ehren die Theatergruppe ein Stück voll sächsischer Lebensart an zwei gut besuchten Abenden im Kulturhaus auf die Bühne brachte.

Weiterlesen …

Honigberger Chor aus Siebenbürgen und der Honterus-Chor begeisterten Drabenderhöher Publikum

Eigentlich wollte Bürgermeister Ulrich Stücker das Konzert am 12. Oktober 2019 „einfach nur genießen“ und zwar, wie er selbst sagte: „Ohne Rede“. Nachdem jedoch der Honigberger Chor als letzte Zugabe die „Kleine Nachtmusik“ von Wolfgang Amadeus Mozart erklingen ließ, lief Wiehls erster Bürger spontan auf die Bühne des Drabenderhöher Kulturhauses, um den zehn Sängerinnen und vier Sängern aus dem fernen Siebenbürgen „Danke zu sagen für die phantastische Aufführung.“

Weiterlesen …