Allerlei Kurzweil beim Oktoberfest des MGV

Am Samstag, dem 13. Oktober 2007 fand im Hermann-Oberth-Haus das 36. Oktoberfest des MGV Drabenderhöhe mit muskalischer Untermalung der Band „C’est la vie“ statt. Allerlei Kurzweil in den Musikpausen versprach die traditionelle „Oktoberfest-Olympiade“, die am Samstag und Sonntag unter der Leitung von Hansi Fischer und seinen Assistenten Bubi Kallweit und Michael Hartmann stattfand.


Die traditionelle „Oktoberfest-Olympiade“ war eine der Höhepunkte des Oktoberfestes

Insgesamt 10 Teams mit jeweils vier Personen, davon ein reines Damenteam um Ilka Ruhland und Verena Schnieders, kämpften um die Medaillen in den Disziplinen Holzsägen, Melken und Bayrisch Kegeln.

Lautstark wurden die Gruppen vom Saal angefeuert und den 1. Preis gewann schließlich nach spannenden Wettkämpfen die Gruppe Claudia Lageder, Hans Widmann, Volker Zell und Markus Köstle. Zweiter Sieger wurde die Mannschaft um Joachim Frommold.


Auch Gäste aus den USA besuchten das Drabenderhöher Oktoberfest, links der Rockmusiker Dale Fisher aus Los Angeles

Auch beim sonntäglichen Frühschoppen wurden der weiter Wettkampf in der Disziplin „Maßkrugschieben“ unter insgesamt 12 Teilnehmer ausgefochten. Hier hieß der Sieger im Stechen Daniel Schobel.

Weitere Infos und die Gewinnerliste der Verlosung gibt es auf der Homepage des MGV.

chevron_left
chevron_right

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentar
Name
E-Mail
Website