BV 09 Drabenderhöhe: Unentschieden gegen Dieringhausen

Ein schwaches Heimspiel erlebten die Drabenderhöher Zuschauer am Sonntag, als die 1. Mannschaft recht unmotiviert gegen Dieringhausen kickte. Hätte es nicht noch in der 87. Minute einen Elfmeter gegeben, den Michael Krestel nach einem Foul an Jen Supra verwandelte, wäre das Spiel wohl verloren gegangen, so aber trennten sich beide Mannschaften schließlich mit 1:1. Besser machte es die 2. Mannschaft des BV 09 Drabenderhöhe, die durch Tore von Oliver Thut und David Svimbersky 2:1 gegen Derschlag gewannen.

chevron_left
chevron_right

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentar
Name
E-Mail
Website