BV 09 Drabenderhöhe: 4:5 gegen Gencler Birligi Bergisch Gladbach

Trotz guter kämpferischer Leistung wollte auch an diesem Wochenende kein Sieg für die „Höher“ herausspringen. Die Zuschauer bekamen aber zumindest eine spannende und torreiche Fußballpartie geboten, vor allem gegen Ende. Acht der neun Tore des Spiels fielen in den letzten 30 Minuten. Und erst in der 90. Minute konnte Gencler Birligi Bergisch Gladbach das Spiel für sich entscheiden. Obwohl der BV 09 nun abgeschlagen auf dem letzten Platz der Tabelle gelandet ist, betonte der Vorsitzende Herbert Berger, dass es keine Trainerdiskussion geben wird – die momentane schwierige Situation möchte man gemeinsam mit Trainer Werner Thies meistern.

chevron_left
chevron_right

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentar
Name
E-Mail
Website