Frauenchor Drabenderhöhe: Jahreshauptversammlung gestrichen – Probe wichtiger

Der Vorstand des Frauenchores fasste am Wochenende kurzerhand den Entschluss, die Jahreshauptversammlung abzusetzen und statt dessen zu proben.

Per Telefonkette wurden die Sängerinnen informiert, dass am Mittwoch vor Weiberfastnacht, dem traditionellen Versammlungstag, nicht diskutiert und beschlossen, sondern am Konzertprogramm gearbeitet wird. Schließlich lädt der Chor am 15. März 2009 zum ersten Mal zu einem Kirchenkonzert ein und dann sollen alle Lieder sicher und ohne Noten vorgetragen werden.

Der Chor teilt mit: Die Jahresversammlung ist diesmal nicht so dringend, denn über wichtige Angelegenheiten wurde oft donnerstags nach der Probe ganz unbürokratisch abgestimmt. Außerdem ist bekannt, dass der gesamte Vorstand zur Wiederwahl antritt und die Kassenprüfer mit der Führung der Kasse zufrieden waren. Da aus den Reihen der Sängerinnen ebenfalls keine Klagen zu hören waren, kann man davon ausgehen, dass der alte Vorstand auch im Jahr 2009 die Geschicke des Chores lenkt. Selbstverständlich wird die satzungsmäßig vorgeschriebene Versammlung nachgeholt, macht es doch allen Sängerinnen Freude gemeinsam auf das Vergangene zurück zu blicken und für die Zukunft zu planen. Zudem sollen die fünf neuen Sängerinnen, die seit Oktober 2008 dazugekommen sind, offiziell im Chor willkommen geheißen und aufgenommen werden.

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Aktuelles

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.