Herzlichen Glückwunsch: Katharina Herberth feiert heute 101. Geburtstag

Katharina Herberth (geborene Frim) feiert heute ihren 101. Geburtstag im Altenheim Siebenbürgen, wo sie seit 1996 lebt. Sie wurde 1906 in Weilau/ Siebenbürgen geboren, 1924 heiratete sie Johann Herberth und hatten zwei Söhne, die beide nicht mehr leben. Die stellvertretende Bürgermeisterin Bianka Bödecker überbrachte Glückwünsche von Rat und Verwaltung der Stadt Wiehl.

Herzlichen Glückwunsch: Katharina Herberth feiert heute 100. Geburtstag

Ein ganz besonderes Fest, den 100. Geburtstag, feiert heute Frau Katharina Herberth im Altenheim „Siebenbürgen“. Nur wenigen Menschen ist es vergönnt, ein solch hohes Alter zu erreichen, entsprechend groß war auch die Schar derer, die Frau Herberth zum 100. Geburtstag gratulierten. Der stellvertretende Landrat Gries überbrachte Glückwünsche von Landrat Hagen Jobi. Neben Familie, Freunden und …

Katharina Herberth ist heute 96 Jahre alt geworden

Der Drabenderhöher Ortsbeauftragte Michael Hartig besuchte heute Katharina Herberth im Altenheim Siebenbürgen und überbrachte ihr Glückwünsche und ein kleines Präsent im Namen der Stadt Wiehl. Katharina Herberth wurde 1906 in Weilau geboren und lebt seit 1983 in Drabenderhöhe. 1996 wurde sie Bewohnerin im Altenheim. In ihrem Gespräch mit Michael Hartig erzählt sie ihm sie wolle …

Konzert der Vereinigten Siebenbürgischen Blaskapellen: Musiker ernteten Bravorufe

Mit einem der populärsten Märsche und imponierender Klangfülle eröffneten die Musiker der Vereinigten siebenbürgischen Blaskapellen aus NRW und Wolfsburg ihr Konzert am 18. Juni im vollbesetzten Festzelt in Drabenderhöhe: „Goldenes Prag“ von Frantisek Kmoch. Das war nur eines von vielen Highlights, die an diesem Abend zu hören waren. Vereinigte Siebenbürgische Blaskapellen aus NRW und Wolfsburg. …

Heimatverein Drabenderhöhe: Vorstand verjüngt sich weiter

Anfang März begrüßte der 1. Vorsitzende Dominik Seitz die Mitglieder des Heimatverein Drabenderhöhe zur jährlich stattfindenden Mitgliederversammlung. Neben dem Bericht des Vorstandes für das abgelaufene Jahr und die Pläne für 2016 standen auch Neuwahlen für Teile des Vorstandes an. Der erste Vorsitzende zog das Resümee, dass 2015 ein sehr aktives Jahr des Heimatvereins gewesen war. …

Erfolgreicher DTB-Turnier-Auftakt beim TC 77 Drabenderhöhe

Die Veranstalter sowie der Organisator sind sich einig: Das erste DTB-Turnier beim TC 77 Drabenderhöhe war ein voller Erfolg. So konnten zahlreiche Besucher bei schönstem Sommerwetter hochkarätige Tennis-Matches verfolgen. Nachdem am Freitag und Samstag die Gruppenspiele stattfanden, wurden am Sonntag die Halbfinal- und Endspiele ausgetragen. Harald Rodewies vom VfL Engelskirchen zeigte in den Gruppenspielen, dass …

Verband der Siebenbürger Sachsen: Kreisgruppe Drabenderhöhe wählt Enni Janesch wieder zur Vorsitzenden

Großer Vertrauensbeweis für Enni Janesch: Bei der Mitgliederversammlung der Kreisgruppe Drabenderhöhe des Verbandes der Siebenbürger Sachsen wurde sie einstimmig wieder in ihr Amt gewählt. Der neue Vorstand der Kreisgruppe Drabenderhöhe Ebenso einstimmig gewählt wurden ihre Stellvertreter Hans Herberth, Stefan Poschner und Stefanie Schoger sowie Kassier Michael Dörner, Sieglinde Tschaki (Stellvertreterin) und Schriftführerin Henriette Kuales. Günter …

Juniorinnen des TC 77 Drabenderhöhe steigen in die Verbandsliga auf

Nachdem auch das letzte Gruppenspiel in der Gruppe A der 1. Bezirksliga gegen den TC Glöbusch gewonnen wurde, ist den Juniorinnen um Mannschaftsführerin Marlen Peppler die Tabellenführung und somit der Aufstieg in die 2. Verbandsliga nicht mehr zu nehmen. Die Gäste aus Glöbusch, die nur mit drei Spielerinnen angereist sind, konnten klar mit 6:0 besiegt …

Honterus-Chor feierte den 40. Katharinenball

Mit dem Tanzlied „Heißa Kathreinerle“ begrüßte der Honterus-Chor unter Leitung von Regine Melzer die vielen Gäste, die ins Kulturhaus gekommen waren, um mit ihnen ein kleines Jubiläum zu feiern: 40 Jahre Katharinenball, dessen Höhepunkt ein Theaterstück in siebenbürgisch-sächsischer Mundart ist. Honterus-Chor singt „Heißa Kathreinerle“ „40 Jahre Theater heißt jedes Mal ein neues Stück einstudieren, viele …

Konzert in der Drabenderhöher Kirche

Am Sonntag, 12. Februar hatte der Frauenchor zum zweiten Mal zu einem Konzert in die evangelische Kirche eingeladen und die Sängerinnen freuten sich über gut gefüllte Zuhörerreihen. Fotos: Christian Melzer In ihrer Begrüßung führte die Vorsitzende aus, dass dies das erste Konzert des Frauenchors als Meisterchor sei und außerdem das erste Konzert des Jahres in …