Sporteignungstest bestanden: „Sporthochschule Köln, wir kommen!“

Durch den monatelangen intensiven Vorbereitungskurs des BV 09 Drabenderhöhe haben neun weitere Kursteilnehmer den Sporteignungstest an der Sporthochschule in Köln bestanden. Damit erhalten die Absolventen die Berechtigung an der Sporthochschule zu studieren. Für sie ist damit ein langer Traum in Erfüllung gegangen. Trainer Wolfram Gündisch ist vollen Lobes für seine Schützlinge: „Ich bin sehr stolz darauf, was meine Kursteilnehmer geleistet haben. Schließlich ist der Eignungstest in Köln einer der schwersten in Europa.“ Durch das ehrenamtliche, einzigartige und abteilungsübergreifende Spezialtraining konnte damit die Anzahl der erfolgreichen Absolventen auf 26 erhöht werden.


Den Sporteignungstest in Köln bestehen unter Trainer Wolfram Gündisch (vorne) von links: Lea Kipshagen, Veronika Nassenstein, Lara Ostrowski, Markus Hihn und Raphael Blass

Am 7. Juni 2017 bestehen mit Lea K., Markus H. und Raphael B. alle aus der aktuellen Vorbereitungsgruppe den Eignungstest und einen Tag später beenden zusätzlich noch sehr erfolgreich auch mit einem überzeugenden Endspurt Lara O. und Veronika N. die letzte Disziplin mit dem Langen Lauf. Der tolle Zusammenhalt spiegelt sich besonders an den Prüfungstagen wider. Ob selber geprüft oder nicht, gegenseitige Unterstützung der Kursteilnehmer und deren Eltern war sicher. Anschließend wurde gemeinsam gefeiert und gegrillt.

Der Prüfungstag begann um 4:00 Uhr morgens mit dem frühen Aufstehen und endete am Abend gegen 19:00 Uhr mit dem erfolgreichen 2000 m Lauf für die Damen bzw. 3000 m Lauf für die Herren. Dazwischen mussten 19 Disziplinen in den Sportarten Turnen, Schwimmen, Leichtathletik, einer Mannschaftssportart (aus Volleyball, Fußball, Handball, Hockey oder Basketball), Rückschlagsport (aus Badminton, Tennis oder Tischtennis), bewältigt werden.


Ebenfalls Leistungstest bestanden: Hinten von links: Ronja Schönbein, Oliver Schmitz, Timo Stahl und Andrea Stadali. Vorne Trainer Wolfram Gündisch

Im Februar 2017 schrieben bereits Andrea S., Ronja S., Oliver S. und Timo S. gleich mehrfach Geschichte. Sie bestanden alle am gleichen Tag an der Kölner Sporthochschule den Sporteignungstest. Das große Glück, sich gegenseitig in einer Prüfungsgruppe unterstützen zu können, half sicher auch neben der guten Vorbereitung und Vorortbetreuung durch den Trainer das Ziel zu erreichen.

Neben den tollen Ergebnissen entstanden vorallem auch bleibende Freundschaften. Trainer Wolfram G. ist sich sicher, dass einem erfolgreichen Studium jetzt nichts mehr im Wege steht. Interessenten für den nächsten Kurs sollten sich rechtzeitig beim Vorstand des BV 09 Drabenderhöhe melden. Erfahrungsgemäß sind die verfügbaren Plätze immer sehr schnell ausgebucht.

Wolfram Gündisch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.