Große Herausforderung für das Akkordeon-Orchester Drabenderhöhe-Bergisch Land

Bei der diesjährigen Jahreshauptversammlung des Akkordeon-Orchesters Drabenderhöhe-Bergisch Land blickte die Orchesterleitung, bestehend aus Edeltraute Gündisch-Wagner, Roswitha Schneider und Axel Hackbarth, auf ein erfolgreiches Jahr 2012 zurück.

Gemeinsam wurden die zurückliegenden Auftritte reflektiert sowie die finanzielle Lage dem Orchester präsentiert. Nachdem die Kasse als stimmig abgeschlossen wurde und der Vorstand für das Geschäftsjahr 2012 entlastet werden konnte, erfolgte die Terminplanung für 2013.

Das Orchester wird im Mai 2013 unter der Leitung von Axel Hackbarth an dem Internationalen Musikfestival in Innsbruck teilnehmen. Über 300 Orchester stellen sich hier einer Jury zur Wertung mit ihrem eingeübten Stück. Diese Orchesterfahrt nach Österreich gehört alle 3 Jahre fest in den Bestandteil der Termine des Akkordeon-Orchesters und ist ein absolutes Highlight.

Wer sich das Akkordeon-Orchester anhören möchte, bekommt die Gelegenheit dazu am 24. März beim Auftritt in der Aggertalklinik, am 9. Juni beim Kurkonzert in Nümbrecht oder am 10. November beim Jahreskonzert des Orchesters im Kulturhaus Drabenderhöhe.

Weitere Informationen über das Akkordeon-Orchester finden Sie unter www.aodbl.de.

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Aktuelles

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.