Liebe, Freundschaft, Sexualität oder „Was ihr schon immer über Sex wissen wolltet“

Das Kennenlernen von unterschiedlichen Verhütungsmethoden und Produkten, sowie deren Vor- und Nachteile bei der Anwendung war das Thema des aktuellen Mädchentreffs im Jugendheim Drabenderhöhe.

Die Referentin Iris Chromow von der Awo-Beratungsstelle hatte nicht nur diverses Ausstellungsmaterial, sondern auch geballtes Fachwissen mitgebracht. Siebzehn Mädchen und junge Frauen nutzten die Gelegenheit, um in angenehmer und vertrauensvoller Atmosphäre Fragen zu stellen und zu diskutieren.

Dieser Abend war Teil einer thematischen Reihe. Zuvor hatten sich bereits verschiedene Mädchengruppen mit Fragen zu Vertrauen, Freundschaft und Sexualität auseinandergesetzt. Einige Teilnehmerinnen nutzten die Möglichkeit, beim Besuch einer Frauenarztpraxis gezielt Informationen zu erhalten und Berührungsängste abzubauen.

Da das Thema Freundschaft, Sexualität und Verhütung selbstverständlich für Jungen und junge Männer eine ebenso große Bedeutung hat, gibt es entsprechende Angebote für männliche Besucher. Geschlechtsübergreifend findet in Kürze ein Informationsabend mit der AIDS-Hilfe statt.

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Jugend

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.