Kradfahrerin leicht verletzt

Am 18.07.2009, gegen 14.20 Uhr, befuhr eine 45-jährige ortsunkundige Kradfahrerin die Landstraße 321 von Bielstein aus in Richtung Drabenderhöhe. Auf regennasser Fahrbahn verlor sie ausgangs einer Rechtskurve die Kontrolle über das Motorrad, so dass dieses auf die rechte Seite fiel und unter einen entgegenkommenden PKW rutschte. Das Vorderrad des Krades verkeilte sich unter der Frontpartie des PKW. Beim Versuch vom über die Fahrbahn rutschenden Krad abzuspringen zog sich die Fahrerin leichte Verletzungen zu. Die 58-jährige Fahrerin des PKW erlitt einen Schock und musste ebenfalls ärztlich versorgt werden. Auslaufende Betriebsstoffe wurden durch eine Fachfirma beseitigt. An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.