Covered Grass: Konzert in Drabenderhöhe

Am 4. April gibt die Band „Covered Grass“ ein Konzert in Drabenderhöhe.

Das Konzert findet im Restaurant „Zur Dorfschänke“ statt und startet um 20:00 Uhr, Einlass ist bereits um 19:00 Uhr, der Eintritt beträgt 5 Euro.

„Covered Grass“ spielen „Bluegrass“. Der Stil wird meistens unter den Oberbegriff „Country“ gefasst und stammt ursprünglich aus den Appalachen, einem Gebirgszug im Osten der USA. Typische Instrumente sind Banjo, Mandoline und Geige. Dazu kommen Kontrabass und akustische Gitarre. Außerdem kennzeichnet mehrstimmiger Gesang viele Bluegrass-Songs.

Gegründet im Mai 2006, bietet die Band inzwischen ein Repertoire, das von Bluegrass-Klassikern bis zu aktuellen Stücken von Künstlern wie den „Dixie Chicks“ oder „Alison Krauss & Union Station“ reicht, von flotten Spaßnummern bis zu rührenden Balladen.

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Termine

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.