Riesenerfolg: Über 500 Besucher beim Western-BBQ

Ein Riesenerfolg wurde das Open-Air-BBQ am 16. August in der Alte Kölner Straße. Über 500 Besucher erlebten bei optimalem Wetter die Countryband „Covered Grass“ und die Leverkusener „Texas-Line-Dancers„.


Fotos: Harald Schottner

Neben acht Meter hohen Skydancern wurde auch ein Riesengrill aufgebaut, dieser wurde auch gebraucht, schließlich gingen insgesamt 90 kg Spareribs, 400 Nackensteaks und 120 XL-Burger über den Tisch. Getrunken wurde auch nicht gerade wenig: Neben zahlreichen Kästen Cola und Co. löschten über 780 Liter Bier den Durst der zahlreichen Besucher.

Veranstalter Rolf Lang äußerte sich dementsprechend auch sehr euphorisch: „Wir hatten mit rund 200 Leuten gerechnet, dass schließlich so viele kamen, hat uns alle mehr als überrascht. Wir mussten noch zwei Mal Nachschub in Sachen Fleisch holen, hier auch nochmals vielen Dank an Horst Hertrich. Es gab keinerlei Zwischenfälle, keine Schlägerei, keine Auseinandersetzungen, es lief einfach perfekt. Das Wetter hätte gar nicht besser sein können. Die Anwohner, besonders das Altenheim, hatten Ihren Spass, genauso wie alle anderen. Endlich war mal etwas los hier im Dorf. Früher war es immer die Höher Kirmes am dritten Wochenende im August, jetzt war es mein Wester-BBQ. Viele meinten, das sollte jetzt ein würdiger Nachfolger der Kirmes von damals werden.“

Wegen des großen Erfolges wird es auch nächstes Jahr wieder ein Open-Air-BBQ geben. „Dann allerdings in einem noch größeren Rahmen“, verspricht Rolf Lang.
Weitere Fotos gibt es demnächst auf www.dorfschaenke.net.

chevron_left
chevron_right

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Comment
Name
Email
Website