Jennecker Dorffest: Und pünktlich kam die Sonne

Am 9. und 10. August fand das traditionelle Jennecker Dorffest statt. Am Freitag musste der Aufbau noch wegen des schlechten Wetters abgebrochen werden, aber pünktlich zum Dorffestbeginn am Samstag kam die Sonne.

Trotz einiger Parallelveranstaltungen in der Umgebung, unter anderem Brauerei-Open-Air, fanden doch einige Freunde und Bekannte aus den Nachbarorten den Weg nach Jennecken.

Am Sonntag dann doch wieder Regen, so dass das geplante Ponyreiten abgesagt werden musste und viele Leute lieber zu Hause blieben. Als sich das Wetter zum Kaffeetrinken besserte, füllte sich auch langsam der Festplatz wieder.

Der Vorstand des gemeinnützigen Vereins Jennecken zog folgende Bilanz: „Insgesamt können wir mit dem diesjährigen Dorffest zufrieden sein, das Wetter hätte uns noch schlimmer treffen können! Wir danken allen fleißigen Helfern, Spendern und Sponsoren, die zum Gelingen unseres Dorffestes beigetragen haben!“

Eine Bilderserie finden Sie hier…

chevron_left
chevron_right

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Comment
Name
Email
Website